Grabpflege

Die Pflege und Anlage von Ruhestätten lieber Verwandter ist eine Angelegenheit, die viel Pietät, den richtigen Ton, und Verständnis benötigt.

Ein Grab sollte so individuell sein, wie die Menschen, die Zurückgeblieben sind und diejenigen, die eine Lücke im Leben derer hinterlassen haben.

Eine Checkliste kann hier die Planung vereinfachen, so dass mehr Energie für die Individualität zur Verfügung steht.

 Ist die Gestaltung und Erstanlage:

 

  • Pflegeleicht
  • Mehrjährig oder Einjährig ausgelegt
  • Mit dauerhaften Elementen versehen
  • Tolerant gegenüber extremen Witterungseinflüssen
  • Standortgerecht
  • Passend zum Verstorbenen
  • Passend zum Hinterbliebenen